Digitalisierung

Die Bedeutung von Digitalisierung ist nicht eindeutig geregelt. Im Allgemeinen beschreibt sie aber die Veränderung von Prozessen in Organisationen unter Einbeziehung digitaler Tools bis hin zur vollständigen Automatisierung dieser, z.B. die Nutzung von Personalinformationssystemen anstatt einer Personalakte in Papierform oder vollautomatisches Debitoren-Management anstelle manueller Buchhaltung.

Eine ganzheitliche Betrachtung der Auswirkungen der Digitalisierung in der Organisation ist dabei von besonderer Bedeutung.

  • Was passiert mit der Organisation mit und ohne Digitalisierung?
  • Wie müssen sich die Arbeitsplätze in der Organisation verändern?
  • Wie ist die Organisation auf die organisatorischen und technischen Veränderungen der Digitalisierung vorbereitet?
  • Wie kann die Digitalisierung aktiv für die Organisation genutzt werden?
  • Was muss initiiert werden, um diese Veränderungen positiv mitzugestalten?

Wir unterstützen Sie bei der Standortbestimmung für Ihr Unternehmen, bauen mit Ihnen das interne Verständnis für den anstehenden Change-Prozess auf und helfen Ihnen bei der Durchführung von Digitalisierungsprojekten.

Ihr Ansprechpartner ist Carsten Rüscher.